Angespielt: The Walking Dead: 400 Days

PLATTFORM: iPhone / iPad / iPod touch PREIS: 4,49 €/ SPRACHE: Englisch / WO: jetzt im App Store

Ja, schon Thomas Hobbes wusste es: Einst – im Naturzustand – war das Leben in der Welt „nasty, brutish and short“. Und genauso ist Mutter Erde nun zu den Charakteren in The Walking Dead – DER Zombie-Erfolgsserie der letzten Jahre. Nachdem die ersten fünf Episoden des Adventures The Walking Dead: The Game so gut ankamen, war es nur eine Frage der Zeit, bis Nachschub fließen würde – und dieser ist nun da! Entwickler Telltale schaffen es mit dieser Episode, die die Brücke zwischen Staffel 1 und der kommenden 2 der Serie bildet, erneut, geniales Skripting und packendes Voice-Acting zu einem superben Spielerlebnis zu verbinden. „Spiel“ wird diesmal allerdings noch kleiner geschrieben – Action und Puzzles sind auf ein Mindestmaß reduziert, was allerdings kaum störend auffällt. Wyatt, Eric, Russell, Shel, Vince und Bonnie wachsen dem Spieler schneller ans Herz als diesen lieb sein kann – und jede Entscheidung zwingt Euch, die Konsequenzen nicht nur zu sehen, sondern zu erleben. Diese TWD-Spiel-Episode ist doppelt clever – qualitativ hochwertig und ein toller Teaser für die nächsten Untoten-Folgen.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s