Streaming-Sichtung „Love, Death & Robots“ (Staffel 2)

„Die erste Staffel der Animations-Anthologie-Serie auf Netflix kam überraschend und begeisterte durch die Mischung aus abwechslungsreichen SciFi-Spielarten. „Love, Death & Robots“ war kurzweilig, blutig und regte in den besten Momenten sogar zum Denken an. Das Qualitätssiegel der Produzenten David Fincher (Sieben, Fight Club) und Tim Miller (Deadpool) hielt, was es versprach. Zwei Jahre später erschien […]

33 Minuten mit: Wheels of Aurelia — textualien

Nicht schlecht: Wheels of Aurelia hab ich in 33 Minuten sogar zweimal durchgespielt. Wobei „durchgespielt“ hier so eine Sache ist. Wheels of Aurelia hat 16 mögliche Enden und damit hab ich das Game natürlich eigentlich erst dann durch, wenn ich alle 16 Enden gesehen habe, oder? 33 Minuten mit: Wheels of Aurelia — textualien

Streaming-Sichtung „Rugal“

Hier sah ich die erste Folge. „Rugal tells the story of Kang Gi-beom (Choi Jin-hyuk), an elite police officer attempting to bring down one of South Korea’s largest criminal organizations, Argos. In retaliation for his efforts, Kang’s wife is killed by hitmen sent by Argos, and Kang is blinded and framed for the murder. Kang is […]

Streamingsichtung „KINGDOM: ASHIN OF THE NORTH“

„Ashin and her father are part of a foreign tribe that has settled within the Kingdom of Joseon. Their encounter with a mysterious disease sets Ashin down a path of betrayal, prejudice, and revenge.“ (Quelle) Again, super Sache und als Einstieg in die beiden Staffeln gut geeignet. Allerdings: CGI nicht immer auf Höhe der Zeit. […]

Streamingsichtung „Die Abenteuer von Sherlock Holmes und Dr. Watson“

„Die Abenteuer von Sherlock Holmes und Dr. Watson ist der Sammeltitel der fünfteiligen Fernsehfilmreihe von Igor Maslennikow, die in der Sowjetunion zwischen 1979 und 1986 gedreht wurde. Die Maslennikow-Filme zeichnen sich durch hohe Originaltreue zu den Buchvorlagen von Arthur Conan Doyle aus. Sherlock Holmes und Dr. Watson wurden von Wassili Liwanow und Witali Solomin verkörpert.“ (Quelle) Ich sah „Die Bekanntschaft“ und „Der Erpresserkönig“; beide Episoden machten reichlich […]

Streamingsichtung „Deep“

„Vier Medizinstudierende mit Schlafstörungen nehmen an einem Experiment teil, das jedoch außer Kontrolle gerät. Sie müssen einen Ausweg finden, bevor es zu spät ist.“ (Quelle) Wie ich las, ist dies im Grunde ein Student*innen-Projekt mit ein wenig Anschub aus einem Studio. Das ist aber ehesten an der Formelhaftigkeit der Bilder zu erkennen und der – […]