Running Up That Hill: Die Emanzipation des weiblichen Körpers in Ego-Shootern der 2000er — SPIELKRITIK.com

Unter den einhundert am besten bewerteten Spielen laut Metacritic sind genau vier mit einer alleinigen weiblichen Protagonistin. Eines davon ist »Celeste«. Die drei anderen sind First-Person-Shooter oder Variationen des First-Person-Shooter-Genres: »Perfect Dark« (2000), »Metroid Prime« (2002) und »Portal 2« (2011).  Doch welche Relevanz haben Frauenfiguren in einem Genre, das per Definition seine Helden ›unsichtbar‹ macht? […] […]

Wie ich mich von der Seite gelöst habe — Schule Social Media

In Michel Serres Essay »Erfindet euch neu!« findet sich eine Beschreibung des Leitmedienwechsels, die mich stark beeindruckt hat, als ich sie vor schon einigen Jahren gelesen habe. Serres verkündet im Essay das »Ende des Zeitalters des Wissens«. Wie in der Legende des heiligen Dionysus, der seinen abgeschlagenen Kopf wieder aufgesetzt und sich damit weiterbewegt hat, ist der […] […]

Lektüre beendet „America First. Donald Trump im Weißen Haus“ (Stephan Bierling)

„Donald Trump vereinigt ein beachtliches Bündel von „Firsts“ in seiner Amtszeit. Er ist der erste Präsident der USA, der zuvor noch nie eine Funktion in Politik oder Militär innehatte. Er ist der älteste jemals neugewählte Präsident und der erste Milliardär im Weißen Haus. Er hat mehr Minister und Berater entlassen als jeder seiner Vorgänger. Und […]

Streamingsichtung „The Assignment“

„Ma Tsai-Tung, a vagabond, doesn’t have enough money to pay for his meal in a restaurant. He is beaten up but is saved by pretty Shirley and her fiancé Buffalo Hsiung with the help of their friend Ken Chan Lee. Restaurant owner Kao, hears that Ma is still alive, so he decides to finish him […]

Hörspiellauschung „Die letzte Frage“

„Wenn die Sterne verlöschen (auch Die letzte Frage; Originaltitel: The Last Question) ist eine Science-Fiction-Kurzgeschichte. In der Geschichte werden kurze Episoden aus mehreren Billionen Jahren Menschheitsgeschichte erzählt. Eine immer wiederkehrende „letzte Frage“ nach der Umkehrbarkeit der Entropie bildet das Leitmotiv, auf das sich der Titel bezieht. Die Geschichte behandelt dabei Themen wie Unsterblichkeit, Transhumanismus, künstliche […]