Streaming-Sichtung „THE HOUSE THAT JACK BUILT“

SONSTIGES

The House That Jack Built ist ein HorrorThriller von Lars von Trier, der am 14. Mai 2018 beim 71. Filmfestival von Cannes uraufgeführt wurde. Seine deutsche Premiere feierte der Film am 29. September 2018 beim Filmfest Hamburg. Der reguläre deutsche Kinostart erfolgte am 29. November 2018. Der Film erzählt die Geschichte des hochintelligenten Serienkillers Jack.“ (Quelle)

Matt Dillon. Matt Dillon spielt von Minute #1 ab mit einer solchen Intensität, einer solchen unbedingten Wucht, dass man aus dem furchtsamen Staunen nicht mehr herauskommt. Die Brutalität der Taten des Killers, die von Trier nicht ausspart, wirkt hier wie Kunst und Handwerk gleichzeitig. Ganz anders hingegen die letzten 15 Minuten.   Warum muss hier alles so wirken wie in einer High-Phantasy-CGI-Platte? Warum nicht einfach mit einem Polizisten enden, der in den Raum feuert?