Streaming-Sichtung „Kung Fu: Die Tochter des Meisters“

SONSTIGES

Kung Fu: Die Tochter des Meisters (chinesisch 武当, Pinyin wǔdāng) ist ein chinesischer Actionfilm aus dem Jahr 1983. Er wurde von den Changchun Film Studio produziert. Gedreht wurde der Film unter anderem im Wudang-Gebirge. Regie führte Sha Sun.“ (Quelle)

Diese niederträchtigen Japaner! Ihre Bosheit wird nur von ihrem mittelmäßigen Karate überboten, das es nicht mit dem Kung Fu der Chinesen aufnehmen kann!

Mini-Serien-Sichtung beendet „Good Omens“

SONSTIGES

Good Omens ist eine sechsteilige Comedy-Miniserie der BBC basierend auf dem 1990 erschienenen Fantasy-Roman Ein gutes Omen von Terry Pratchett und Neil Gaiman. Das Drehbuch schrieb Gaiman selbst, nachdem ihm Pratchett durch einen Brief in seinem Nachlass posthum seinen Segen gegeben hatte. Gaiman überblickt außerdem als Showrunner die gesamte Produktion. Die Hauptrollen übernahmen David Tennant (als Dämon Crowley) und Michael Sheen (als Engel Erziraphael). Das ungleiche Paar rauft sich in der FantasyKomödie zusammen, um die ihnen lieb gewordene Erde vor der nahenden Apokalypse zu retten.“ (Quelle)

Ich bin ein Tennant-Bewunderer, ja. Aber, hmmm…nichts davon verfing bei mir. Vor allem lachte ich kein einziges Mal richtig laut. Ja, schmunzeln hier, schmunzeln da..aber…nope.

Streaming-Sichtung „Stolz und Vorurteil und Zombies“

SONSTIGES

Stolz und Vorurteil und Zombies (Originaltitel Pride and Prejudice and Zombies) ist ein US-amerikanischbritischer Horrorfilm mit romantischen Elementen von Burr Steers. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Seth Grahame-Smith aus dem Jahr 2009, einer Parodie auf den Roman Stolz und Vorurteil von Jane Austen. Der Film feierte am 21. Januar 2016 seine Premiere und kam am 5. Februar 2016 in die US-amerikanischen Kinos, am 9. Juni 2016 in die deutschen.“ (Quelle)

Liest man sich die Rezeptions-Spalte dazu auf Wikipedia durch…ist man erstaunt. Sah man dort denselben Film? Daran will ich nicht glauben. Kein Stück. Der Film ist eine unheimlich öde Chose ohne das nötige Budget.

 

Streaming-Sichtung „Power Rangers“

SONSTIGES

Saban’s Power Rangers[4] is a 2017 American superhero film based on the franchise of the same name, directed by Dean Israelite and written by John Gatins. It is the third Power Rangers film, and is a reboot. The film features the main characters of the Mighty Morphin Power Rangers television series with a new cast, starring Dacre Montgomery, Naomi Scott, RJ Cyler, Becky G, Ludi Lin, Bill Hader, Bryan Cranston, and Elizabeth Banks. It is the first blockbuster film to feature LGBTQ and autistic superheroes.[5][6] (…) Met with mixed reviews upon release, with criticism primarily focusing on its uneven tone, product placement and divergences from its source material, Power Rangers grossed $142 million worldwide,[3] and was labelled a box office disappointment.“ (Quelle)

Vor lauter Harmlosigkeit wäre ich beinahe eingenickt. Aber dann ging es plötzlich um Donuts. #nomnomnom

Streaming-Sichtung „Captain Kronos – Vampirjäger“

SONSTIGES

Captain Kronos – Vampirjäger (Originaltitel: Captain Kronos – Vampire Hunter) ist ein britischer Horrorfilm von Brian Clemens. Erzählt wird „die Geschichte eines Vampirjägers aus dem frühen 19. Jahrhundert, Captain Kronos (Horst Janson), der mit Professor Grost (John Cater), einem Ausbruch von Vampirismus auf die Spur kommt, ehe er in den Sonnenuntergang zu neuen Abenteuern reitet.“ (Quelle)

Piraten- und Vampirfilm zugleich? Hm, dafür, dass in jeder Hammer-Unterhaltung dieser Film irgendwann einmal genannt wird, war ich etwas enttäuscht von dem in meinen Augen nicht sonderlich zusammenhängenden einzelnen Plot-Elementen und den in alle Richtung ausfasernden Figuren. Immerhin kommt dann irgendwie noch ein Asia-Shop-Schwert zum Einsatz. Punkt für Dich, Kronos.

Streaming-Sichtung „The Last Witch Hunter“

SONSTIGES

The Last Witch Hunter ist ein US-amerikanisch-chinesischer Fantasyfilm von Breck Eisner aus dem Jahr 2015. In der Hauptrolle eines Hexenjägers, welcher die Stadt New York City rettet, ist Vin Diesel zu sehen. Der Film feierte seine Premiere am 13. Oktober 2015 und kam am 22. Oktober 2015 in die deutschen Kinos.“ (Quelle)

Generisches generisch mit reichlich Budget inszeniert? Willkommen bei THE LAST WITCH HUNTER! Also…genau das Richtige, um nebenher auf der Couch zu twittern, Fotos zu sortieren oder Lebensmittel auf Amazon zu bestellen.

 

Streaming-Sichtung „Megaforce“

SONSTIGES

Megaforce (or MegaForce) is a 1982 action film directed by former stuntman Hal Needham and written by James Whittaker, Albert S. Ruddy, Hal Needham and André Morgan based on a story by Robert S. Kachler. The film starred Barry Bostwick, Persis Khambatta, Michael Beck, Edward Mulhare, George Furth, Evan C. Kim, Ralph Wilcox, Robert Fuller (who, years later, admitted to being less than fond of the picture) and Henry Silva. The film was a critical and commercial failure, crossing little more than a quarter of its $20 million budget. It was nominated for three Golden Raspberry Awards, including Worst Picture.“ (Quelle)

GoldenerSpandexMattenMann1982 hat Sie hinzugefügt. Wow. WOW.

PS: The movie is in the List of films with a 0% rating on Rotten Tomatoes.

Streaming-Sichtung „Terra Formars“

SONSTIGES

Terra Formars (Japanese: テラフォーマーズ Hepburn: Tera Fōmāzu) is a 2016 Japanese science fiction film directed by Takashi Miike and based on the manga series Terra Formars[1] by Yū Sasuga & Kenichi Tachibana.“ (Quelle)

Sehr amüsant. Sehr, sehr amüsant. Eine Bio-Stunde nach Mars. Hehe, „Mars“!!!