Ausstellungsbesuch „Typographie des Terrors“

Eher zufällig stolperten wir gestern bei einem Rundblick durch das Netz auf eine Sonderausstellung im Münchner Stadtmuseum, die wir kurz vor Schließung am Abend besuchten: Als die „Hauptstadt der Bewegung“ bot München dem Nationalsozialismus von Anfang an ein ideologisches Zentrum. Exemplarisch spiegelt sich diese Bedeutung auf Plakaten wider, in denen die Person Hitlers, die Macht […]