Streaming-Sichtung „Die drei ??? und das verfluchte Schloss“

Die drei ??? – Das verfluchte Schloss ist ein deutscher Kriminalfilm aus dem Jahr 2009 und der zweite Teil einer geplanten Die drei ???-Trilogie. Der Film basiert in freier Adaption auf dem 1968 auf Deutsch erschienenen Band der Jugendbuchreihe Die drei ??? …und das Gespensterschloss von Robert Arthur (im Original: The Secret of Terror Castle, 1964). Der erste Teil, Die drei ??? – Das Geheimnis der Geisterinsel erschien im Jahr 2007. “ (Quelle)

Die Welt so keck: „Für westalgische Berufsjugendliche ist dieser längere Aufenthalt auf der Geisterbahn vielleicht nix“. Ich so – hm, ja, irgendwie schon. Es ist aber auch verdammt schwierig, diese netten Lauchs in eine US-Umgebung, die dort nicht man stattfinden darf zu packen. Justus sieht eher aus wie ein UK-Hooligan in spe, Bob wirkt als Figur wie jemand, der er selbst nicht sein will. Und Peter. Wenigstens Angsthase.

Filmsichtung „Die Pinguine aus Madagascar“

Die Animationsformel aus dem Hause Dreamworks ist immer noch ihr (Produktions)gold wert. SichereBank.de. Die Kinder lieben süßlichen Slapstick, die begleitenden Erwachsenen schmunzeln und lachen ein, zwei Mal richtig laut. Ein guter Alte-Herren-Einstieg für mein Kinojahr 2015.

Filmsichtung „Wreck-It Ralph“

Oh, ein verdammt hoher Einstieg bei imdb.com für diese Mischung aus Liebeserklärung an Arcade-Kultur und Kinderfilm nach bewährten Disney-Animations-Konventionen. Voller Anspielungen und in seiner Ausführung unheimlich liebevoll (inkl. Zuckersüß-Soundtrack), kann das alte Jahr in Harmonie ausgeklungen werden. Aber 8,2? No, Sir. Und die ganz Überdrehten verstehen den Film sowieso als die größte Kinderschänder-Romanze der Neuzeit.