[Zweitpromotion]: Woche 08

Arbeitspensum Treffen mit Arno Görgen an der LMU München und Austausch über Präsentation der Diss für das Oberseminar meinerseits und eine Einführung in die Bioethik seinerseits Exzerpte zum Thema Bild der Wissenschaft in den Medien Terminbestätigung für Freitagsreise nach Passau, um dort Martin Hennig zu treffen, auf dem Plan steht die Besprechung meines Textes für […]

[Zweitpromotion]: Woche 01

Arbeitspensum: Online-Anmeldung Graduiertenzentrum Universität Passau Anfrage am Rechenzentrum der Universität Passau zur Nutzung von eduroam in Münchner Bibliotheken wie der StaBi, der UB oder anderen Institutsbibliotheken („Internetzugang für reisende Wissenschaftler“) Bearbeitung der gemeinsamen Beantwortung des CfP: DiGRA 2015 – Diversity of play: Games – Cultures – Identities: Zusammen mit Arno Görgen möchte ich einen Beitrag […]

Kurzexpose (V.4) zum Arbeitstitel: „Die Darstellung von Wissenschaft im digitalen Spiel“

***work in regress*** #hihi Theorie Digitale Spiele sind als Medienprodukte grundsätzlich für die Mediensemiotik von Bedeutung. Sie sind spezifische Interaktionsformen von komplexitätsreduzierten, Zeichensystemen, die Wirklichkeit repräsentieren, ohne deren Sinngehalt eins zu eins übertragen zu müssen. Als Weltentwürfe oder Weltmodelle betrachtet, konstituieren sie normative Kontinuen. Sie bilden Wirklichkeit ab oder konstituieren diese sogar. Spiele transportieren und […]

Lektüre beendet „Cyberpunk. Science Fiction. Literarische Fiktionen und Medientheorie“ (Jiré Emine Gözen)

„Cyberpunk. Science Fiction“ ist eine wunderbare Dissertation: Informativ, fundiert, lesbar und vielleicht das größte Kompliment: inspirierend. Man möchte die Primärliteratur lesen. Man möchte selbst dazu forschen. Rundherum toll. Bei Stimmen der Kulturwissenschaft, einem grandiosen Podcast, ist auch ein längeres Interview mit der Autorin zu hören. Unbedingt machen. 

Manchmal möchte man…

… doch wissen, wie etwas funktioniert. Zum Beispiel der Amazon Bestseller-Rang. Eben noch war meine Dissertation „Vergemeinschaftung in MMORPGs“ (Kauftipp! Ja! Kaufen!) noch bei ca. 1.300.000 und heute? 294.928. Wie kann ich das nun verstehen? Was heißt das? Wurde der Titel tatsächlich öfter verkauft? Nur angeklickt? Wer weiß es? Wer hat Erfahrungen?