Kategorien
SONSTIGES

Hörspiel abgeschlossen „Ausbruch“

„Unter strengster Geheimhaltung wird ein Projekt eingeleitet, dass das Büro für Fortschritt und kontrolliertes Wachstum in Auftrag gegeben hat. Die Mitglieder eines Forscherteams werden in Hypnose versetzt und in einem Großraum-U-Boot fast 6000 Meter tief ins Meer hinabgelassen.“ (Quelle)

Oha! Das Fass, das da am Ende aufgemacht wird…das klingt spannend. Da wünscht man sich ja FAST ein … SEQUEL!

Komposition: Klaus Wunderlich
Regie: Andreas Weber-Schäfer
Mit Kornelia Boje, Gerd Baltus, Peter Roggisch, Ingrid Birkholz, Hermann Treusch, Gert Tellkampf, Heinz Jörnhoff, Jochen Nix und Siemen Rühaak

SDR/ WDR 1973
Länge: ca. 54‘