Streaming-Sichtung „Die 13 Söhne des gelben Drachen“

SONSTIGES

„Gegen Ende der Tang Dynastie gehen die Truppen von Li Ke-yung, Herrscher von Sha To, und seine 13 Söhne gegen Rebellen vor, die die Hauptstadt Changan besetzt halten. Doch es kommt zum ernsten Bruderzwist, als Li seinem Sohn Li Tsun-hsin die Führung der Truppen entzieht und dessen erfolgreicherem Bruder Li Tsun-hsiao, dem jüngeren, überträgt. Aber die Eroberung von Changan weckt die Eifersucht von Chu Wen, dem Konkurrenten von Li Ke-yung. Chu Wen lädt Li zur Siegesfeier ein und macht ihn betrunken, um ihn zu beseitigen. Bei dem Versuch, den Vater zu verteidigen, kommt einer von Li Ke-yung’s Söhnen ums Leben. Die anderen Söhne stellen zu ihrem Entsetzen fest, dass der gekränkte Li Tsun-hsin seinen eigenen Vater in die Falle lockte. Sie töten Li Tsun-hsin mit dem Schwert des Vaters und fordern Chu Wen und seine Männer heraus. Ein gnadenloser und verlustreicher Kampf beginnt. “ (Quelle)

So viel Handkante, dass einem ganz anders wird. Aber Spaß macht es allemal. Gegen so eine männliche Vierteilung kann man nun wirklich nichts haben!

Comic-Rundschau November

SONSTIGES

Pünktlich am Morgen nach Halloween kommt meine neue Comic-Rundschau um die Ecke – mein Dank geht an PANINI COMICS für die Leseexemplare, die den Herbst aufheiterten.

Blade Runner 2019 Band 2

Inhalt

Von solch genialen Comics haben SF-Fans immer geträumt! Blade Runner Ash und ihr Schützling Cleo fliehen vor Kopfgeldjägern aus dem futuristischen Los Angeles. Doch nicht einmal auf einer Minen-Kolonialwelt im All finden sie Sicherheit. Geschrieben von Blade Runner 2049-Drehbuchautor Michael Green. (Quelle)

Meinung

Ich bin nach wie vor in ehrfurchtsvoller Schockstarre: An Blade Runner Hand anlegen zu dürfen, Kanon zu schaffen – was für eine Aufgabe. Band 2 gefällt mir nun einen Tick besser als der erste Wurf – vielleicht liegt es auch daran, dass nun der Nachwuchs größtenteils im Vordergrund steht, mit Band-1-Protagonistin Ash wurde ich nicht so recht warm … und das lässt mich auch für Band 3 etwas zittern.

Doctor Who – Der dreizehnte Doctor 2

Inhalt

Der Dreizehnte Doctor und ihre Begleiter müssen sich gegen allerhand abscheulicher Bösewichte und unverstandenen Monster zur Wehr setzen und überschreiten damit die Grenzen von Raum und Zeit und begegnen dabei den Geheimnissen des Universums! (Quelle)

Meinung

Wenn die Serie nicht läuft, muss man sich eben heftig umschauen. Und hier springt dieser Band nicht nur als Platzhalten ein, sondern macht richtig Spaß. Nummer 13 hat am Anfang das Heft nur bedingt in der Hand, und als Leser erfreut das kichernd (ein wenig). Und hallo? Es geht um Podcasts! UND WER BITTE LIEBT KEINE PODCASTS?

Button Man 1

Inhalt

Harry Exton ist Ex-Militär und ein knallharter Söldner. Als die Jobs ausbleiben, kehrt er nach England zurück, wo er in einer Art modernem Gladiatorenkampf namens „Das Killerspiel” sein Glück versucht. Als er wieder aussteigen will, muss er schnell feststellen, dass es für die meisten Gladiatoren nur einen Weg aus der Arena gibt. (Quelle)

Meinung

Certain buttons cannot be be UNpushed! John Wagner und Arthur Ranson liefern hier ab – mein lovely Scholli! Knallhart, brutal und kantig – wenn dieser Button Man seinen Weg auf den Screen finden wird, sollte das besser gut werden…sonst findet der Button Man die Verantwortlichen! Klarer Tipp!

Joe Hill – Ein Korb voller Köpfe

Inhalt

June und Liam genießen 1983 auf Brody Island in Maine den Sommer. Doch dann türmen mehrere verurteilte Straftäter, und alles ändert sich. June muss sogar mit einer verfluchten Wikinger-Axt um ihr Leben kämpfen, und da werden die Dinge so richtig finster und verrückt! Zudem kommen dunkle Geheimnisse über die Inselbewohner ans Licht. Wer 80er-Jahre-Horror und Horror-Comics mag, muss das lesen! (Quelle)

Meinung

Schwierig, diesen Band nicht sympathisch zu finden. Eine Protagonistin con unendlich Power, gemeine Kerls an allen Seiten und eine Axt, die regelt. Hier verspricht das Marketing nicht zu viel – wer den Comedyhorror der 1980er liebt, wird hier definitiv fündig!

Serienstaffelsichtung „The Alienist: Angel of Darkness“

SONSTIGES

„In „The Alienist – Die Einkreisung“ waren Polizei-Sekretärin Sara Howard (Dakota Fanning), Arzt Dr. Laszlo Kreizler (Daniel Brühl) und Journalist John Moore (Luke Evans) einem Kindsmörder auf der Spur. In „Angel of Darkness“, so der offizielle Titel der zweiten Staffel von „The Alienist“ ist das Trio erneut dem Verbrechen auf der Spur. Drumherum herrschen unveränderte Umstände: New York ist im Jahr 1897 immer noch ein Moloch mit viel zu vielen Menschen in ärmlichen Verhältnissen.“ (Quelle)

Staffel 1 gefiel mir wohl so richtig. Und auch die zweite Staffel greift viel von dem auf, was mich jauchzen lässt, z.B. der portraitierte Zeitraum, das Gilded Age und seine Protagonisten. Die fantastischen Kostüme. Die gelungene CGI-Stadtbildkompositionen. Auch die Skrupel- und Rücksichtslosigkeit der Gewaltdarstellung in satten Farben. Was leider nicht mehr so recht passen will, ist die Chemie zwischen den Figuren. Auch wenn herauskäme, dass das Trio in Staffel 1 effektiv NICHT mehr Zeit miteinander verbringt, so scheinen mir doch die Fäden arg entzweit zu sein.

Seriensichtung „King of the Castle“

SONSTIGES

„Teenager Roland has recently moved to a crumbling tower block. He attends a strict grammar school, in which he has gained a scholarship place on the grounds of his musical talent. But both his very diverse home and school environments seem to be harsh, unforgiving places.“ (Quelle)

1977. Kinder-TV- UK. Vollkommen wild. Vollkommen Kafka for Kids. Undenkbar in Deutschland.

Meine Lieblingssongs aus James Bond Filmen — redaktion42’s Weblog

SONSTIGES

Das 25. Abenteuer von meinem Lieblingsagenten James Bond scheint unter keinen guten Stern zu stehen. Die Dreharbeiten dauerten länger als erwartet, dann wurde der Kinostart wieder und wieder verschoben. Zeit sich also positiveren Dingen zu widmen. Der Musik in James Bond-Filmen. Der neueste James Bond-Titelsong von Billie Ellish No Time to die Die Titelmelodien zu […]

Meine Lieblingssongs aus James Bond Filmen — redaktion42’s Weblog

Hörspiele gelauscht – alle auf YT erhältlich

SONSTIGES
  • Polaris – H. P. Lovecraft 
  • Die übernatürlichen Fälle | Folge 2: Sherlock Holmes und die Begegnung der vierten Art 
  • Die übernatürlichen Fälle | Folge 4: Sherlock Holmes und das Gespenst von Canterville
  • Die übernatürlichen Fälle | Folge 3: Sherlock Holmes und das verbotene Ritual
  • Sherlock Holmes – Der Griechische Dolmetscher
  • Sherlock Holmes „Der einsame Radfahrer“ 
  • Professor van Dusen – Mord bei Gaslicht