Doppel-Streaming-Sichtung „Interpol Calling“ & „The Adventures of William Tell“

Hier sah ich jeweils die erste Folge.

Interpol Calling was a 1959 Rank Organisation and Jack Wrather Productions British television crime drama series for ITC Entertainment.[1] The programme, which ran for one series of 39 half-hour monochrome episodes, followed the adventures of Interpol policemen Duval and Mornay as they fought against international drug-running, homicide, robbery and forgery.

The Adventures of William Tell is a British swashbuckler adventure series, first broadcast on the ITV network in 1958, and produced by ITC Entertainment. In the United States, the episodes aired on the syndicated NTA Film Network in 1958–1959.

(Quellen: Wikipedia)

Der Interpol-Hauptdarsteller ist ein beängstigend gut aussehender Mann! Dass man heute die südafrikanische „Komponente“ anders ansieht, dürfte klar sein. Auch die Minen-Tätigkeiten sind, sagen einmal, eindeutig „gefärbt“. Tell auch. Merke: Ein Alpenhorn macht noch keine Schweiz. Aber nun ja, gelacht wird wie bei den Drei ??? am Ende.