Streamingsichtung „Deep“

„Vier Medizinstudierende mit Schlafstörungen nehmen an einem Experiment teil, das jedoch außer Kontrolle gerät. Sie müssen einen Ausweg finden, bevor es zu spät ist.“ (Quelle)

Wie ich las, ist dies im Grunde ein Student*innen-Projekt mit ein wenig Anschub aus einem Studio. Das ist aber ehesten an der Formelhaftigkeit der Bilder zu erkennen und der – kein Wunder – Abwesenheit einer eigenen Handschrift.

Die vier Protagonist*innen Panisara Rikulsurakan,Kay Lertsittichai,Supanaree Sutavijitvong sehen im Übrigen abseits der Marketingmaterials viel jünger aus als gedacht. DIE KLEINEN SÜSSEN CHICKENS!