Ankündigung für Talk // FH Dortmund

Rudolf Inderst: The Dystopian Trinity of Wolfenstein: The New Order

Wednesday 23.06.2021 18:00 // Via Webex

LINK TO JOIN: https://fh-dortmund.webex.com/fh-dortmund-de/j.php?MTID=me6cd9d46b19a147fbbc5e54b3461164

Rudolf Inderst, former visiting professor of media aesthetics at Hochschule Trier and currently teaching game studies at University of Applied Science Neu-Ulm and Fresenius, has been enjoying video games since 1986. Having studied Political Science, American Cultural Studies and Contemporary History at LMU Munich and Copenhagen, he holds a Ph.D in American Cultural Studies and a second doctoral degree in Media Science from the University of Passau. He specializes in Game Studies, and is particularly interested in video essays, political theory, and the history of ideas. Please follow him on twitter: @benflavor. 

This presentation will be held in English.

//

Rudolf Inderst, ehemaliger Gastprofessor für Medienästhetik an der Hochschule Trier und derzeit Dozent für Game Studies an der Hochschule Neu-Ulm und Fresenius, hat seit 1986 Spaß an Videospielen. Nach dem Studium der Politikwissenschaft, der Amerikanischen Kulturwissenschaft und der Neuere und Neuste Geschichte an der LMU München und Kopenhagen, promovierte er in American Cultural Studies und promovierte in Medienwissenschaft an der Universität Passau. Er ist spezialisiert auf Game Studies und interessiert sich besonders für Videoessays, politische Theorie und Ideengeschichte. Bitte folgen Sie ihm auf Twitter: @benflavor.

Dieser Vortrag wird auf Englisch gehalten, aber wie immer können Fragen und Antworten in beiden Sprachen erfolgen.