FFF-Sichtung „Code 8“

SONSTIGES

„Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben einen Körper, der von Kopf bis Fuß unter Strom steht – so wie Connor Reed, auch bekannt als „Electric“. Doch die Mutanten leben von der Allgemeinheit ausgestoßen in Armut und werden von martialisch ausgerüsteten Spezialeinheiten überwacht. Um den Umsturz in der Gesellschaft herbeiführen, schließt sich Connor unter Einsatz seiner Kräfte einer kriminellen Gang aus „Specials“ an.“ (Quelle)

Solider Actionthriller mit einem Hauch SciFi, aber einer massiven Schlagseite plakativer Gesellschaftskritik rund um Einwanderung, technologischem Wandel und dem US-Gesundheitssystem.