Streamingsichtung „The Zero Theorem“

In seiner Zack-Snyder-Hassrede, pardon, Filmbesprechung von Terry Gilliams THE ZERO THEOREM versucht der popmatters-Autor mit der Brechstange, die beiden Regisseure gegeneinander auszuspielen, was schrecklich misslingt. Allerdings hat er recht, wenn er festhält: „The Zero Theorem is a film which explores the question: ‚Is there any point to this?“ Das mag sich der Regisseur selbst nämlich bitte auch fragen.