DVD-Sichtung: „Doctor Who: The Movie“

„Doctor Who, also referred to as Doctor Who: The Movie [2][3] to distinguish it from the television series of the same name, is a British-American-Canadian television film continuing the British science fiction television series Doctor Who. (…) The film was the first attempt to revive Doctor Who following its suspension in 1989. It was intended as a back-door pilot for a new American-produced Doctor Who TV series and introduced Paul McGann as the Eighth Doctor in his only televised appearance as the character until „The Night of the Doctor“ in 2013. It also marks the final appearance of Sylvester McCoy as the Seventh Doctor and the only appearance of Daphne Ashbrook as companion Grace Holloway. Although a ratings success in the United Kingdom, the film did not fare well on American television and no series was commissioned. The series was later relaunched on the BBC in 2005.“ (Quelle)

Lassen wir mal das Offensichtliche kurz beiseite – den schmierigen SD-Look einer 90er-Jahre-Serie wie Charmed etwa, den lächerlichen Auftritt Eric Roberts als Master, der weder gegen Delgado, Ainley oder Simm einen Stich macht, das Drehbuch, das derart einfach gestrickt daher kommt, dass es Schmerzen bereitet…Paul McGann ist ein interessanter Doctor. Ich hätte ihm gerne länger zugesehen. Und was für ein Tardis Innenleben (wenn man es mit den üblen, wirklichen ÜBLEN Restbauten aus den letzten MyCoy-Folgen vergleicht…)! Überhaupt: Vermutlich ist es das Schönste zu wissen, dass hinter den Kulissen SO hart um die Entstehung des Stücks gekämpft und gerungen wurde.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s