Lektüretipp.

SONSTIGES

Heute stelle ich ein Buch vor, das auf erfrischende Weise unsere Gesellschaft kritisiert, von der wir glauben gelernt zu haben, sie sei gut. Aufbauend auf seiner mehrere Jahrzehnte langen Berufserfahrung als Psychoanalytiker und Psychiater beschreibt der Autor Hans-Joachim Maaz, warum die meisten Menschen ein unerfülltes und überangepasstes Dasein fristen. Kernbegriff des Buches ist das Wort […]

über Buchbesprechung – Hans-Joachim Maaz: „Das falsche Leben – Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft“, C. H. Beck, 2017, 256 Seiten — euradiopa

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s