Lieblings“filmschaffender“

Ich habe in letzter Zeit häufiger überlegt, was es eigentlich bedeutet, einen Lieblingsregisseur zu „haben“. Das ist in meinen Augen eine schwierige Frage, auf die ich bisher nur die folgende Antwort finden konnte: Es sollte die- oder derjenige genannt werden, die oder der die im Durchschnitt (!) am meisten geschätzten Filme abliefert oder irgendwie die „Finger im Spiel“ hat. Lege ich diese Messlatte an, kann es im Grunde nur einen Charakterkopf für mich geben: John Carpenter. Ich habe einmal die Filmographie auf die Titel zusammengedampft, die mich mehr als „durchschnittlich“ fesseln oder unterhielten. Mindestens vier oder fünf davon wiederum gehören ebenso zu meinen Top-50. Was könnte eine andere Methodik sein? Wer weiß was? Wer schreit?

John Carpenters Filmografie (Auswahl)

Legende: Regie (R), Produktion (P), Darsteller (D), Drehbuch (B), Schnitt (S), Musik (M), Fernsehproduktion (TV)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s