Serienstreaming beendet „Gilmore Girls: A Year in the Life“

Gilmore Girls: A Year in the Life is an American web television series on the streaming service Netflix. It is a continuation of Gilmore Girls, an American comedy-drama television series created by Amy Sherman-Palladino and starring Lauren Graham and Alexis Bledel, which ran from 2000 to 2007 on The WB and The CW. The miniseries sees the return of Sherman-Palladino and her husband Daniel Palladino to the series after leaving prior to season 7. The series consisted of four 88 to 102-minute episodes, which were released on November 25, 2016. Each episode follows the characters through one of the four seasons.“ (Quelle)

Das sieht ja nicht so gut aus, wenn man sich mal die Rezensionen und Fan-Reaktionen insgesamt ansieht: da wird hart mit den vier Langfolgen ins Gericht gegangen. Zu kitschig, zu zusammenhangslos, zu künstlich, zu dies, zu das. Und jetzt ist es nicht so, dass ich all diese Punkte nicht nachvollziehen könnte, aber…

…andererseits möchte ich gewissen Momente dieser Episoden auch nicht missen. Und es kann nicht schaden, mit ein wenig mehr Leichtigkeit an sie ranzugehen. Dann darf man auch ungehemmter weinen. Also, ich nicht. Nie!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s