Hörspiel beendet „Das Faltgirl“

„Ein heiteres Lustspiel, eine historische Revue: Liebe durch ein Jahrtausend, Dreiecksfiguren aus Mittelalter, Rokoko, Maos China und dem Jahr 2500. Immer wieder werden die drei Grundtypen der Liebe konfrontiert: die verheiratete Dame, der junge Mann, der alternde Gatte. Belcanto, rationales Florett, moderne Gleichgültigkeit, China-Militanz und die gläserne Welt von übermorgen verschmelzen akustisch.“ (Quelle)

Hm,  muss ein keckes Kunstding sein. Oder es war zu heiß. Vielleicht beides.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s