Comiclektüre abgeschlossen „Soul,Template, The Sadhu, The Evil Tree“

The Evil Tree

„In a colonial village outside of NYC, Misha and her fiance, Daren, seek an escape from the fast pace of the city. As they settle in, Misha becomes withdrawn, suffering from bad dreams and depression. When Daren brings his friends to the house to „shake out the cobwebs,“ little does he know he is setting into motion events started hundreds of years ago with the original occupants of the house, the Willam Family. Not only did the ill-fated Willam family die in the house one cold winter, but the house has developed a history of female occupants committing suicide. The friends must solve the mystery of the house before the Willam Family ghosts pick them off one by one.“ (Quelle)

Gefiel mir sehr gut, lässt sich Zeit und die Figuren sprechen miteinander…als ob da TATSÄCHLICH Menschen sprächen.

Soul

Night of the Living Dead mal anders? Sehr guter Einstieg – aber unter uns gesprochen, ich habe eine Schwäche für Variationen eines meiner Lieblingsfilme.

Template

So…Matrix irgendwie…und irgendwie doch nicht. Hat der Mensch jetzt davon, wenn er zu viel mit Schöpfung spielt – und diese auch noch für ihn töten soll. Am Ende gerät er selbst ins Fadenkreuz

The Sadhu

The Sadhu is a comic book series based on the character of the same name. The Sadhu was created by Gotham Chopra and Jeevan Kang and the series is part of the Shakti line of comics published by Virgin Comics. The plot revolves around a British soldier by the name of James Jensen who finds himself to be the reincarnated form of a powerful sage from the past. The story primarily deals with the lessons that he has to learn so as to remove his connection with his current life.“ (Quelle)

Angeblich ist die Verfilmung nur noch eine Frage der Zeit – ich sehe schon die schöngefärbten blue-orange-Bilder der Traumfabrik, ach, DIESES INDIEN!!! Ansonsten – selten genug als ernstzunehmende Hintergrundwelt gezeigt, werden wir schnell sehen, wohin diese Comic-Reise gehen wird.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s