Hörspiel beendet „Flug nach Ruber“

„Ausgerechnet an dem Tag, an dem eine neuartige Rettungsaktion für die eingeschlossene Siedlung Ruber unternommen werden soll, kommt ihr Initiator auf geheimnisvolle Weise ums Leben. Seine Idee war es, den Eingeschlossenen zu helfen, indem er sie befähigt, sich ähnlich wie Pflanzen zu ernähren. Eine Begleiterscheinung könnte die Kommunikationsfähigkeit mit Pflanzen sein. Wenn aber Pflanzen Menschen verstehen können, warum sollten sie dann nicht auch aktiv reagieren können? Sollte diese Fähigkeit mit dem ungeklärten Todesfall zusammenhängen?“ (Quelle)

Paketfahrer, die eigentlich Mathematiker sind, aber dennoch deutsche Lyrik lieben – und das ist nicht mal das Wildeste, was das Hörspiel zu bieten hat. Fein!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s