Ja.

„Wir hätten zunehmend große Studierendenkohorten, so Burckhart laut SZ, die nicht wegen des wissenschaftlichen Studiums kämen, sondern zur Berufsvorbereitung. Man solle die Studierwilligen verstärkt darauf prüfen, wer wirklich akademische Bildung anstrebe – und wer sich eine Ausbildung erhoffe, sie nicht bekomme und womöglich abbreche.“ (Holger Burckhart, Philosoph, Chef der Universität Siegen & HRK-Vize)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s