Hörspiel abgehört „Die Lüge“

„In einer Bar der Zukunft sitzt der Theaterautor seinem Produzenten gegenüber und erzählt anschaulich von seinem neuen Projekt, bis beide schließlich meinen, den wahrhaft „revolutionären Charakter“ aller Dinge gefunden zu haben. Da tritt die Fliege auf den Plan.“ (Quelle)

Josczok, was hammse denn ja durchjezochn? Trip-Ware vom Feinsten, da steht fest.

Autor: Dirk Josczok
Produktion: WDR 1982
Genre: Science Fiction
Regisseur: Klaus Dieter Pittrich

Mitwirkende:
Künstler Plast – Claus-Dieter Clausnitzer
Kritiker Martin – Schwab
Fräulein – Jessica Früh
Chef der Ambulanz – Günter Cordes
Der Gehilfe – Jürgen Mikol

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s