Streaming-Sichtung „Dotto hakku: Sekai no mukou ni“

.hack//The Movie (Japanese: ドットハック セカイの向こうに Hepburn: Dotto Hakku Sekai no Mukō ni?, lit. .hack//Beyond The World) is a 2012 Japanese CGI anime film written by Kazunori Ito and directed by Hiroshi Matsuyama. (…) The story, taking place in 2024 Summer Olympics, follows the life of Sora Yuki, a 14-year-old girl persuaded by her friends to play the popular game called „The World“. Due to an incident in The World, anomalies start occurring in the real world.“ (Quelle)

Angenehm überrascht haben mich diese (fast) 120 Minuten HeldInnenreise, leichtfüßig inszeniert und doch mit einigen Fragen nach dem Umgang mit immersiver Technologie (und vor allem des Teenagerdaseins). Die Technik hinter dem Anime wirkt kostengünstig-reduziert, aber nicht abschreckend billig.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s