Hörspiel beendet „Einfache Hinfahrt“

„Die altgewordene Kalma Rodaun erinnert sich, wie sie vor 40 Jahren beschloß, auf der Suche nach einer ihr nahestehenden Person eine Reise über den Ärmelkanal zu wagen, nordwestlich in die Britischen Inseln vorzustoßen, Wales zu durchqueren und schließlich am Nordrand von Wales die Küste des Atlantischen Ozeans zu erreichen. Dort, in einem Ort namens Banger, ließ sie sich als Bibliothekarin nieder. Immer wieder mußte sie den Leuten dort die alte Geschichte ihrer Reise erzählen und die Bänder vorspielen, die sie seinerzeit aufgenommen hatte. Nun diktiert sie ihre Erinnerungen auf Band. Es sind Erinnerungen an eine Zeit, die aus den Fugen geraten war, in der ein unerklärter Krieg aller gegen alle tobte, wo diejenigen, die Arbeit hatten, sich in festungsartig verbarrikadierten Hausburgen versteckten, während die Mehrheit der Arbeitslosen zerlumpt in U-Bahn-Schächten und Zeltstädten hauste und in marodierenden Banden durch das Land zog, eine Zeit, in der König Charles als Holografie über den Köpfen einer revoltierenden Menge schwebte, die das Parlamentsgebäude stürmte, während gleichzeitig in unterirdischen Bunkern eine gewaltige Kriegsmaschinerie sich in sinnlosen Abschußübungen erschöpfte. Nur Wahnsinnige, Waghalsige und Sehnsüchtige wie Kalma Rodaun wagten damals eine Reise durch diese gewaltsam ihrer Selbstauflösung entgegentaumelnde Zivilisations-Wildnis.“ (Quelle)

Autor: Michael Springer
Produktion: SWF / 1987 / 73 Min. (Stereo)

Einfache Hinfahrt ist eine sehr eigenwillige und sperrige Geschichte, gut so, glattgebügelte 08/15-Chosen findet man sowieso an jeder Ecke. Im Grunde ist der SciFi-Aspekt ein unnötiger, es handelt sich um eine Frau, die aufgrunde ihrer Abenteuer- und Lebenslust zu ungeahnter Stärke findet. Eine tolle Figur, die Michael Springer da auf Reisen schickt.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s