Comicrundschau Oktober

Der Oktober stellt sich als ein glücklicher Monat der Rundschau heraus – alle drei Werke, die uns von Panini Comics auf dem Schreibtisch landeten, stellten sich hochgradig interessant heraus.

Crossed + Einhundert Band 1 Softcover

CROSSED2BEINHUNDERTBAND1_Softcover_510

Inhalt

Comic-Gott Alan Moore (WATCHMEN, FROM HELL) erzählt eine grandiose postapokalyptische Saga, die 100 Jahre nach dem Ende der Welt spielt. Die junge Future Taylor und ihre Gefährten sprechen und leben anders als die Menschen vor ihnen, suchen Artefakte aus der Vergangenheit und treffen in den Ruinen des 21. Jahrhunderts auf die Gefirmten und andere Gefahren. (Quelle)

Meinung

Zunächst einmal finde ich die Idee großartig – zu sehen, wie sich jemand den Wiederaufbau von Zivilisation vorstellt, ist zumeist, Leser gemeiner Dystopien wissen das, viel schwieriger, als diese in schilldernden Farben zu Grunde zu richten. Hut ab, dafür also. Noch besser: das „dicke Ende“ – hier hat sich jemand etwas ganz Besonderes ausgedacht. Das kleine Aber lauert nun im Detail, scheint aber leider Teil der enormen Vorstellungskraft zu sein: Die Überlebenden sprechen in einer Pidgin-Sprache, die spätestens (zumindest mir) nach drei Panels unheimlich nervte. Originell? Ja. Notwendig? In keinster Weise. Zum Glück ist das Gesamtpaket derart stimmig, dass ich dieses Ärgernis gerne billigend in Kauf nahm.

Hawkeye Megaband 2

HAWKEYEMEGABAND2_Softcover_371

Inhalt

Der zweite Megaband der gefeierten, innovativ geschriebenen und gezeichneten Serie! Während Kate Bishop in Los Angeles ein hollywoodreifes Action-Abenteuer als Detektivin und Heldin zu überleben versucht, müssen Clint Barton und sein Bruder Barney in New York, ungeachtet aller Rück- und Tiefschläge, ihren Gegnern die Stirn bieten. (Quelle)

Meinung

Bereits Band 1 habe ich in hohen Tönen gelobt, und ich bin sehr froh, dass ich ich genau so bei Band 2 weitermachen kann. Er ist großartig. Er ist unheimlich originell und witzig geschrieben. Er ist aufregend visualisiert, hochgradig stilisiert und…einfach cool. Absoluter Pflichtkauf!

Die Toten Band 2

DIETOTENBAND2_Softcover_457

Inhalt

„“Die Toten“ sind zurückgekehrt. Im zweiten Band der Zombieserie aus Deutschland lassen u.a. Timo Grubing, Andreas Völlinger, Heiko Nerenz, Christian Pasquariello, Kay Dee, Boris Koch und Game-of-Thrones-Artist Benjamin Höllrigl ihre Muskeln spielen, um den Splatter und das Grauen noch zwei weitere Stufen höherzuschalten.“ (Quelle)

Meinung

Deutsche Genrekost ist selten im Mainstream anzutreffen, ja, machen wir uns mal nichts vor, denn das bringt keinem was. Um so feiner ist es doch, dass diese Reihe weitergeht. Für knapp 20 Euro bekommt der geneigte Leser hier sehr solide Kost, mal humorvoll, mal tragisch und mal blutgewaltig. Daumen hoch (so lange man ihn noch hat!).

Ein Gedanke zu “Comicrundschau Oktober

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s