MP3 wird 20. Bei mir auch fast.

1995 ging es los. Ich muss zugeben, dass ich damals nicht dabei war. Kein Frühadoptierender, kein Hardwarestyler der erstklobigen Stunde. In den „aktiven Umgang mit mp3-Dateien“ stieg ich erst 1999 ein, meine allererste File war das Airwolf-Intro-Theme. Zwei Jahre später kaufte ich auf Amerika-Reise schließlich den MP3-CD-Player Rio Volt für 299 US-Dollar. Das Gerät war ein sehr treuer Begleiter, bis ich schließlich als Belohnung für meinen Studiumabschluss 2005 in einen iPod investierte. Das war vor erstaunlichen zehn Jahren – und der Kerl ist noch immer im Dienst. Das Erstaunliche: Die Akkuleistung ist immer noch hervorragend. Und gerade angesichts der schwächlichen Strom-Performance meines iPhones werde ich auch in absehbarer Zeit nicht umsteigen. Sonst wäre das Ding vermutlich um 11h vormittags schon leer. Auf die nächsten Jahre, I guess.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s