Streaming-Sichtung „Torchwood (Staffel 01)“

„Torchwood (…) ist eine britische Science-Fiction-Serie und ein Ableger der populären BBC-Serie Doctor Who. Torchwood handelt von einem kleinen Team aus Spezialisten des fiktiven Torchwood-Instituts. Aufgabe dieser außerhalb des britischen Staatsapparates verdeckt agierenden Organisation ist es, die Erde vor außerirdischen Bedrohungen zu schützen. Zentrale Figur ist Captain Jack Harkness (John Barrowman), ein unsterblicher, mysteriöser Zeitreisender aus der fernen Zukunft, der seit dem 19. Jahrhundert auf der Erde lebt. Zu Beginn der Handlung stößt die Polizistin Gwen Cooper (Eve Myles) neu zu Torchwood, weiter zum Team gehören der Arzt Owen Harper (Burn Gorman), die Computerspezialistin Toshiko Sato (Naoko Mori) und Ianto Jones“ (Gareth David-Lloyd).“ (Quelle)

Torchwood ist eine reichlich überraschende Serie. Ganz wie bei Doctor Who geht mit der Tatsache, dass die Effekte und die Bauten immer so ein wenig nach „Rashid-macht-T-Shirts-billiger“ aussehen, in der ersten Staffel ganz offen und selbstbewusst um. Das Erfrischende an Torchwood ist allerdings wie stark die Serie höchst unterschiedliche Stoffe und kontroverse Inhalte vermengt und zu einem stimmigen Gesamtbild zusammenfügt. Und auch hier kann gesagt werden: Die ungeschönten Allerweltsgesichter der britischen Serie hätten es im US-TV nicht auf Sendung gebracht.

Meine Lieblingsfolge der ersten Staffel ist übrigens Countrycide: Kannibalen gehen schließlich immer!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s