Streaming-Sichtung „Battlestar Galactica: Blood & Chrome“

Battlestar Galactica: Blood & Chrome is a prequel to the reimagined Battlestar Galactica series. A web-series that became a pilot for a possible series chronicling the early adventures of a young William Adama, but the series was not picked up. (…) Set in the tenth year of the First Cylon War, the story follows William Adama, a young pilot just graduated from the Academy, assigned to one of the most powerful battlestars in the Colonial fleet: the Galactica. The series provides a very basic frame of reference to the events that ensued in the time between the prequel series Caprica, and the basis series Battlestar Galactica.“ (Quelle)

Hui, viel CGI und so. Und auch wenn sich gaaaaaaanz am Raaaaaand ein paaaaaar kitzigkleinkritische Untertöne am Kriegsgeschehen an sich eingeschlichen haben, steht doch eine Mitteilung an den geneigten Zuseher im Vordergrund: Krieg erschafft Helden und macht aus Kindern Männer. Anstrengend. Eigentlich hat das die TV-Serie nicht verdient.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s