Neue Streamingsichtung „The Lego Movie“

Es gibt meiner Meinung nach einen einfachen Grund, weshalb der Film so gut ankommt. Er erwischt jeden Zuschauer, der in den letzten dreißig Jahren Medien konsumierte. Ein Werk, das ausschließlich aus popmedialen Referenzen besteht, MUSS einfach während seiner 100 Minuten irgendetwas dem Zuschauer entgegenschleudern, das dieser wieder erkennt und das ihm gefällt. Dass Teil 2 so sicher sein sollte wie der Lego-Stein, auf den man nachts im Kinderzimmer tritt, ist klar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s