DVD-Sichtung „The Frankenstein Theory“

Monster - zwischen Theorie und Praxis!
Monster – zwischen Theorie und Praxis!

Inhalt

Professor John Venkenheim hat eine Theorie: Er ist der festen Überzeugung, dass der klassische Roman Frankenstein auf einer wahren Begebenheit beruht – er glaubt, Frankensteins Monster existiert wirklich. Zusammen mit einer Filmcrew macht er sich auf den Weg an den nördlichen Polarkreis, den letzten vermuteten Aufenthaltsort des grausamen Monsters. Während der intensiven Recherchen offenbart sich mehr und mehr der wahre Kern von Venkenheims Theorie – ein tödlicher Albtraum beginnt. (Quelle)

Meinung

Der Film gehört leider zu den öderen Vertretern der Found-Footage-Gattung. Die Handlung will und will einfach nicht so recht in Schwung kommen. Allein der Schauplatz, die weiße Weite des Landes, ist immer wieder in tollen Bildern eingefangen. Leider hat man es verpasst, dem Regiedebüt auf der Produktionsseite ein würdiges DVD-Menü zu spendieren. Lieblos trifft es in diesem Fall recht gut.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s