Best of Kino 2013 – meine persönlichen Favoriten des Jahres

Ich erlaube mir folgende Vorbemerkungen:

1.) Ein Blick auf die Anzahl meiner regulären Kinobesuche (und Pressevorführungen) liegt erschreckend niedrig. Das hat in erster Linie damit zu tun, dass die Anzahl der Filme, die ich zuhause (DVD, BluRay, Streamservices wie Watchever oder iTunes) ansehe höher ist; es mag auch daran liegen, dass ich einen Tag mehr Sport ausübend verbringe.

2.) Zum ersten Mal seit 15 Jahren war ich nicht auf dem Fantasy Filmfest. Das bedeutet automatisch zehn bis 15 Filme weniger auf der Habenseite.

Los geht’s:

Oblivion

Auf der Habenseite stehen hier das wunderschöne Set-Design und meine Film-Score des Jahres; das konnten weder die Handlung noch Tom Cruise kaputt machen.

Lincoln

Auf der Habenseite stehen das mitfühlende, aufwühlende Skript, die Leistung des Hauptdarstellers und die holzig-knarzende Kamera-Arbeit.

Star Trek: Into Darkness  

Großbudgetierte SciFi mit entsprechenden Schauwerten in dessen Zentrum die übliche Frage nach dem Menschlichen an sich steht – inkl. einer herzzerreissenden Szene zwischen Captain und Erstem Offizier.

Pacific Rim

Ein Nerdtraum, der liefert. SCHREITE. DURCH. WASSER. BEKÄMPFE. MONSTER.

Only God Forgives

Ich überlege immer noch, ob ich auf diesen Film hereingefallen bin oder nicht. Und wenn nicht, ob ich ihn gründlich durchdacht und verstanden habe oder nicht. Und was heißt das schon, dieses „verstehen“?

The Conjuring

Wunderbares Zeit- und Sittengemälde im Familien-Horrorgewand – extrem schön fotografiert.

Doctor Who: The Day of the Doctor

50 Jahre Doctor Who und erst seit 2013 bin ich dabei. Mit dem neunten Doktor begannen wir in Heimsitzungen, nun sind wir fast auf dem aktuellen Stand. Zum 50. Geburtstag brachte die BBC diese Jubiläumsfolge in die Kinos und erfüllte mein Herz mit großer Freude und jeder Menge Wehmut.

Die Enttäuschungen

Man of Steel, World War Z

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s