Besuch beim BarCamp Düsseldorf #barcampDUS

SONSTIGES

Das Erstaunliche zuerst: Obgleich das BarCamp Düsseldorf eine Premiere war, ging alles glatt. Richtig. Alles. Kein WLan-Zusammenbruch, schöne Location, kein Buffetkrief, keine sonstigen Ausfälle – da merkt man natürlich, wer hinter der Orga steckt: beeindruckend professionell. Auch war es ein großer Spaß, dass derart viele BarCamp-Neulinge am Start waren – im Ökosystem BarCamp definitiv eine Bereicherung. Auf der anderen Seite war es wunderbar, wieder auf die alten Gefährten und MitstreiterInnen zu treffen. Ja, wir wissen es: BarCamps sind Klassentreffen.

Ich selbst erlaubte mir, zwei Sessions zu halten.

EINS (…weil es schon in Nürnberg, München und Saarbrücken schon so schön war…)

ZWEI (…weil mich das Thema als privater Nutzer immer stärker interessiert…)

Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Camp, wo auch immer dieses sein mag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s