Lektüre beendet „Metro 2033“

Eine postnukleare Russendisko, die sofort die 10min Verspätung der letzten S-Bahn in München vergessen lässt. Temporeich mit einem Schuß Kritik am eigenen Menschengeschlecht…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s