Gute Vermarktungsideen soll man…

…loben! Demnächst erscheint „Alone in the Dark 5„. Die Chancen stehen nicht schlecht, dass einer von meinen LeserInnen sich mit den Teilen 1 bis 4 in spielender Form beschäftigt haben. Jetzt sorgt eine gelungene PR-Aktion (oder hipper: PR-Stunt) dafür, dass mir die kommende Fortsetzung wieder ein Stück sympathischer ist. Noch bis zum 26. Juni 2008 kann man auf der offiziellen Spielseite möglichst gruslige, selbst inszenierte Photos des Central Park hochladen. Besuchervoting entscheidet über Preisvergabe. Und ein paar dieser Shots haben wirklich ein recht flotes (sic!)Flair!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s